Skip to Content

Wärmebedarf von Wohngebäuden in Baden-Württemberg

Bild

Wärmebedarf von Wohngebäuden

Durch Zoomen in der Karte kann der Wärmebedarf von Wohngebäuden in Baden-Württemberg über verschiedene Gebietseinheitsebenen hinweg betrachtet werden.

Klicken Sie auf die Übersichtskarte oder auf "mehr", um einen Einblick über den Wärmebedarf von Wohngebäuden auf verschiedenen Gebietseinheitsebenen zu erhalten.

mehr
Bild

Wärmebedarfsdichte von Wohn­gebäuden

In der Karte wird die Wärmebedarfsdichte der Wohngebäude in Baden-Württemberg dargestellt. Zur Berechnung der Wärmebedarfsdichte wird der aufsummierte absolute Wärmebedarf der Gebäude innerhalb eines Baublocks auf die Fläche des Baublocks bezogen.

Klicken Sie auf die Übersichtskarte oder auf "mehr", um einen Einblick über die Wärmebedarfsdichte zu erhalten.

mehr
Eine Energiewende ist ohne Wärmewende nicht möglich. Eine wichtige Schlüsselrolle kommt dabei der Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden zu. Die Ermittlung des Wärmebedarfs vor Ort ist...
mehr
Der Wärmebedarf eines Gebäudes ist diejenige Wärmemenge, die zur Erhaltung einer bestimmten Raumtemperatur und zur Erwärmung einer bestimmten Warmwassermenge von einem Wärmeerzeuger aufgebracht...
mehr
Hier finden Sie Informationen zur Vorgehensweise bei der Berechnung der Wärmebedarfswerte, den zugrunde gelegten Annahmen sowie der Berücksichtigung des Datenschutzes.
mehr
Grundlage für die Berechnung des Wärmebedarfs im Wärmebedarfsatlas sind Daten des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg aus dem Zensus 2011 zu Gebäudetyp, Baualter und Wohnfläche, aus den vom...
mehr
Das IWU hat in seinen Untersuchungen zur Gebäudetypologie festgestellt, dass die Berechnung des Wärmebedarfs nach dem normierten Energie-Bilanz-Verfahren (Standard-Bilanz-Verfahren) gegenüber der...
mehr
Jeder Gebäudetyp wird vom IWU mit einem Beispielgebäude beschrieben. Neben den Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert) der einzelnen Bauteile ist das Beispielgebäude auch durch typische Flächengrößen...
mehr
Aus den vorliegenden Informationen zur Wohnungsanzahl und Wohnungsgröße der adressbezogenen Zensusdatensätze des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg lässt sich ein Wohngebäudetyp...
mehr
Zur Berechnung des Wärmebedarfs im Wärmebedarfsatlas wurde jedem über den Zensus erfassten Wohngebäude ein gebäudetypspezifischer Wärmebedarfswert zugeordnet. Hierzu wurden die vorliegenden Daten...
mehr
Die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz (BStatG – Bundesstatistikgesetz, LStatG – Landesstatistikgesetz) schreiben vor, dass die Daten des Zensus nur in anonymisierter Form abgegeben werden...
mehr
Zur Erfüllung der Regelungen des Datenschutzes werden selbst auf Baublockebene möglicherweise sensible Daten (z. B. Baujahr, Gebäudetyp) im Wärmebedarfsatlas nicht quantitativ, sondern anonymisiert...
mehr
Im erweiterten Daten- und Kartenangebot des Energieatlas stehen zusätzliche Informationen und Auswertemöglichkeiten zur Verfügung. Die folgenden Daten können dort in Form von Karten und Tabellen...
mehr