Projektbeschreibungen

Zurück

Hotel Traube Tonbach Baiersbronn

Hotel Traube Tonbach Baiersbronn

Bei der unterirdischen BHKW-Zentrale musste darauf geachtet werden, dass Schallübertragungen zu keinerlei Belästigung bei den benachbarten Suiten führen können.
Projektträger Projektstandort Kontakt
Hotel Traube Tonbach Baiersbronn
Objekt/Eigentümer:
Hotel Traube Tonbach - Familie Finkbeiner KG
Tonbachstraße 237
72270 Baiersbronn
www.traube-tonbach.de
 
Planungsbüro:
LIEPELT - Ingenieurbüro für technische
Gebäudeausrüstung
Klaus Liepelt
Beethovenstraße 11
72270 Baiersbronn
Tel.: 07442 / 84330
info@ib-liepelt.de
www.ib-liepelt.de

Dieses Projekt finden Sie auch auf der Seite 30 der Broschüre:
KWK - Gute Beispiele in der Praxis (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Hrsg.), 2014²)

Bilder

Beschreibung

Projektbeschreibung

Das Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn ist um eine unterirdische BHKW-Zentrale erweitert worden.
Die BHKW-Zentrale musste an einen vorhandenen Baukörper mit Suiten angebaut werden. Aus diesem Grund wurde verstärkt darauf geachtet, dass Schallübertragungen zu keinerlei Belästigung führen können. Die Schallpegelbelastung an der Kaminmündung beträgt maximal 42 dB(A). Im Aufstellungsraum herrscht ein Schallpegel von ca. 70 dB(A).

Um die Wartungsintervalle groß und die Wartungszeiten kurz zu halten, sind die beiden BHKW-Module mit einem Schmierölumlaufsystem ausgestattet. Jedes BHKW hat einen Frisch- und Betriebsölbehälter von je 1.000 l Inhalt.

Kenndaten

Objektdaten  
Typ Hotel
Baujahr k.A.
Beheizte Fläche k.A.
Jahreswärmebedarf 5.700.000 kWh
Jahresstrombedarf 4.200.000 kWh

 

BHKW-Daten  
Hersteller / Typ / Anzahl MTU / ME 3042 D3 / 2 Module
Brennstoff Erdgas
Nennleistungen 2 x 217 kWel / 2 x 335 kWth / 2 x 602 kWBr
modulierend ja
Spitzenlastkessel (Typ / Brennstoff / Leistung) Paromat / Erdgas, Öl / 2.827 kW
Pufferspeicher 3 x 4.000 l

 

Betriebsdaten BHKW-Anlage  
Inbetriebnahmedatum 11.11.2009
Jahresbetriebsstunden 5.400 Bh
Jahreswärmeproduktion BHKW 3.600.000 kWh
Jahreswärmeproduktion Spitzenlastkessel 2.100.000 kWh
Wärmenutzung Eigennutzung
Jahresstromproduktion BHKW 2.300.000 kWh
Anteil eigengenutzter Strom 2.300.000 kWh
Jahresbrennstoffbedarf BHKW 6.500.000 kWh
Jahresbrennstoffbedarf Spitzenlastkessel 2.300.000 kWh