Projektbeschreibungen

Zurück

Heizzentrale Saarstrasse Bretten

Energieversorgung für diverse Gebäude in Bretten

Abwärmenutzung im Nahwärmeverbund zwischen Heizzentrale und umliegenden Gebäuden.
Projektträger Projektstandort Kontakt
Stadtwerke Bretten GmbH Bretten
Objekt:
Heizzentrale RÜB Saarstraße
75015 Bretten
 
Eigentümer:
Stadtwerke Bretten GmbH
Pforzheimer Straße 80-84
75015 Bretten
www.stadtwerke-bretten.de
 
Planungsbüro:
IBS Ingenieurbüro Schuler GmbH
Günter Preisendanz
Flößerstraße 60/3
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142 / 93 63 - 0
www.ing-buero-schuler.de

Dieses Projekt finden Sie auch auf der Seite 16 der Broschüre:
KWK - Gute Beispiele in der Praxis (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Hrsg.), 2014²)

Bilder

Beschreibung

Projektbeschreibung

Die Heizzentrale am Regenüberlaufbecken (RÜB) "Saarstraße" in Bretten versorgt durch Abwärmenutzung mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) über einen Nahwärmeverbund sieben Mehrfamilienhäuser, drei Doppelhäuser sowie zusätzlich die Turnhalle des TV Bretten und anteilig das Melanchton-Gymnasium und die Hebel-Schule mit Heizwärme.

Die Reihenfolge der Wärmeerzeugung in der Heizzentrale wurde auf die jeweiligen Vorlauftemperaturen der einzelnen Komponenten abgestimmt: Der erste Temperaturhub erfolgt durch den Brennwertwärmeaustauscher des BHKW, danach durch die Abwasserwärmepumpe (WP) und anschließend durch BHKW und Brennwertkessel. Die in die Rinne des Regenüberlaufbeckens eingebauten Abwasserwärmeaustauscher haben eine Gesamtlänge von 100 m und weisen eine maximale Entzugsleistung von 120 kW auf. Über den Niedertemperaturwärmetauscher im Abgasstrang des BHKWs wird die Gesamteffizienz der Anlage zusätzlich verbessert, indem das Abgas des BHKW weiter abgekühlt und dadurch die Abwärme des BHKW genutzt wird, um die Temperatur des Abwassers anzuheben.

Kenndaten

Objektdaten  
Typ 7 MFH, 3 DHH, Turnhalle Gymnasium
Baujahr Energetische Sanierung MFH 2010
Beheizte Fläche k.A.
Jahreswärmebedarf 1.800.000 kWh
Jahresstrombedarf 185.000 kWh

 

BHKW-Daten  
Hersteller / Anzahl Comuna Metall / 2725 / 1 Modul
Brennstoff Erdgas
Nennleistungen 50 kWel / 110 kWth / 161 kWBr
modulierend nein
Spitzenlastkessel (Typ / Brennstoff / Leistung) Brennwertkessel / Erdgas / 300 kW
Pufferspeicher 5.000 l

 

Betriebsdaten BHKW-Anlage  
Inbetriebnahmedatum Ende 2009
Jahresbetriebsstunden 4.700 Bh*
Jahreswärmeproduktion BHKW 460.000 kWh*
Jahreswärmeproduktion Spitzenlastkessel 740.000 kWh*
Jahreswärmeproduktion Wärmepumpe 640.000 kWh*
Wärmenutzung Nahwärme
Jahresstromproduktion BHKW 235.000 kWh*
Anteil eigengenutzter Strom 200.000 kWh*
Jahresbrennstoffbedarf BHKW 790.000 kWh*
Jahresbrennstoffbedarf Spitzenlastkessel 800.000 kWh*

(* berechnete Werte)