Projektbeschreibungen

Sternenfels
Durch Prozessintegration der Abwärme von Kompressoren spart die Firma alutec metal innovations GmbH & Co. KG, ein Produzent von Aluminium-Fließpressteilen, 2.500 Euro monatlich an Kosten ein.
mehr
Stuttgart
Mit dem Ziel, den betrieblichen Umweltschutz in das Unternehmen zu integrieren, durch geeignete Maßnahmen die Kosten zu reduzieren und den Energieverbrauch zu senken, nahm das Rudolf-Sophien-Stift im Jahr 2009 am ECOfit Programm Stuttgart teil.
mehr
Stuttgart
Im Katharinenhospital Stuttgart werden mit dem Neubau der Energiezentrale Abwärmepotenziale aus der Medienbereitstellung genutzt.
mehr
Stuttgart-Bad Cannstatt
Durch engagierte und kreative Aufklärung, Schulungen sowie praktische Energiespartipps für Bewohner und Angestellte gelang es im Anna Haag Mehrgenerationenhaus in Stuttgart den Energieverbrauch seit 2010 deutlich zu senken.
mehr
Stuttgart-Bad Cannstatt
Die Wärme- und Kälteversorgung wurde mit einem Blockheizkraftwerk und einer Absorptionskälteanlage (AbKM) mit hocheffizientem Rückkühlwerk modernisiert.
mehr
Stuttgart-Bad Cannstatt
In mehreren zusammenhängenden Liegenschaften der Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG (LBG) wurde im Jahr 2005 eine Zentralheizung mit einem Nahwärmeverbund realisiert.
mehr
Stuttgart-Birkach
Eine schrittweise Senkung der Energiekosten wurde durch die Umstellung auf moderne LED-Technik erreicht.
mehr
Stuttgart-Feuerbach
Die Robert Bosch GmbH setzt bei der Bedienung von energieintensiven Produktionsmaschinen auf die Sensibilisierung der Mitarbeiter und deren Beteiligung bei Identifikation, Umsetzung und Bewertung von Energieeffizienzmaßnahmen.
mehr
Stuttgart-Hohenheim
Modernisierung der Energieversorgung durch Energieeinspar-Contracting an der Universität Hohenheim.
mehr
Stuttgart-Möhringen
Ökologische Wärmeversorgung für die Wohnbebauung "Seepark" in Stuttgart.
mehr
Stuttgart-Sonnenberg
Neben der Gebäudehülle wurden auch die Wärmeversorgung, die Gebäudeleittechnik sowie die raumlufttechnischen Anlagen modernisiert.
mehr
Stuttgart-Untertürkheim
Der Betrieb einer beheizten Traglufthalle im Winter machte den Einsatz einer BHKW-Anlage neben einer thermischen Solaranlage sinnvoll.
mehr
Sulz am Neckar
In der Verzinkerei Sulz GmbH konnte durch Kombination eines neuen Fluxmittels mit einer innovativen Fluxmittelaufbereitungsanlage, der spezifische Erdgas- und Zinkbedarf beim Feuerverzinken deutlich reduziert werden.
mehr
Tettnang-Obereisenbach
Beim Sportartikelhersteller Vaude wird im Sinne der Nachhaltigkeitsstrategie Wert auf einen möglichst effizienten Einsatz von Energie in verschiedenen Unternehmensbereichen gelegt. Dies schließt die Kühlung der Informationstechnologie im Rechenzentrum mit ein.
mehr
Tübingen
Energetische Sanierung des Universitätsklinikums Tübingen (UKT) mit Einspar-Garantie.
mehr
Ulm
Im Zuge der Optimierung der Raumbelüftung entschied man sich für ein modernes Energiedatenmanagementsystem, welches eine ständige Überwachung der Heizungs- und Lüftungsanlagen ermöglicht.
mehr
Ulm
Durch ein im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms geförderten Vorhabens konnte die Fluoron GmbH zwei innovative, energie- und wassereffiziente Autoklaven (600 l) anschaffen und so 80 % der zur Dampferzeugung eingesetzten Energie zurückgewinnen.
mehr
Ulm-Donautal
Die Metallschmelzwerk Ulm GmbH hat mit der Errichtung einer hochmodernen Stranggießanlage zur Herstellung von Kupfergusslegierungen ein intelligentes Lastmanagementsystem implementiert.
mehr
Waldbronn-Reichenbach
Die Bäckerei Nussbaumer GmbH & Co. KG spart durch Wärmerückgewinnung aus Kälteaggregaten sowie durch bei einer Erweiterung umgesetzte Maßnahmen jährlich ca. 9.000 m³ Erdgas ein.
mehr
Walddorfhäslach
Maximale Energieeffizienz bei hohem Wohnkomfort und ansprechender Architektur – mit diesen ehrgeizigen Zielen nahm man in Walddorfhäslach den Neubau des Pflegeheims der BruderhausDiakonie in Angriff.
mehr