Projektbeschreibungen

Back

Waldburg-Zeil Kliniken

Energieliefer- und Energiespar-Contracting für die Waldburg-Zeil Kliniken

Ein Biogas-BHKW liefert Wärme aus regionalem Brennstoff für die Waldburg-Zeil Kliniken in Isny-Neutrauchburg.
Projektträger Standort Contractor
Waldburg-Zeil Kliniken Isny-Neutrauchburg

Bilder

Kenndaten

(alle Preisangaben netto)
Allgemeine Informationen  
Wärmeproduktion ca. 7.140 MWh/a
Stromproduktion ca. 6.300 MWh/a
Investition 1,8 Mio Euro
Anlagenleistung Biogas-BHKW 945 kWth / 844 kWel
Laufzeit 10 Jahre
CO2-Einsparung ca. 6.200 t/a

Beschreibung

Motive und Ausgangssituation

Seit 1998 betreibt die EnBW die Heizungsanlage der Waldburg-Zeil Kliniken in Isny mit dazugehörigem Nahwärmenetz. Nachdem das Nahwärmenetz 2007 im Zuge einer ersten Vertragsverlängerung erweitert wurde, haben die Waldburg-Zeil Kliniken 2008 erneut auf Contracting gebaut. In der ersten Vertragsperiode wurden die Kliniken durch ein mit Erdgas betriebenes Heizwerk mit Wärme versorgt. Mit Vertragsverlängerung wurden neue Ziele gesteckt: weitere Einsparpotenziale sollten erschlossen, der CO2-Ausstoß reduziert und eine regionale sowie alternative Energiegewinnung ermöglicht werden.

Projektablauf

Um dem Wunsch der Waldburg-Zeil Kliniken nachzukommen, eine sichere und dennoch wirtschaftliche Wärmeerzeugung zu realisieren, wurde die Modernisierung und Erweiterung der Heizungsanlage geplant, was zur Entlastung des Energieverbrauchs der Kliniken führte. Die EnBW plante, baute, finanzierte und betreibt seit 2009 das neue Biogas-BHKW. Daneben sollte eine Anbindung an die bestehende Heizzentrale sowie die Biogasanlage erfolgen (4,5 km Gasleitung). Durch den Einsatz von Biogas werden CO2-Emissionen eingespart. Biogaslieferant ist ein Zusammenschluss von Landwirten aus der Region. Dies bringt eine regional gesicherte Brennstoffversorgung und entlastet aufgrund der kurzen Gastransportwege zusätzlich die Umwelt.