Projektbeschreibungen

Back

Bäckerei Nussbaumer GmbH & Co. KG

Heizen mit Kälteanlagen

Die Bäckerei Nussbaumer GmbH & Co. KG spart durch Wärmerückgewinnung aus Kälteaggregaten sowie durch bei einer Erweiterung umgesetzte Maßnahmen jährlich ca. 9.000 m³ Erdgas ein.
Projektträger Projektstandort Kontakt
Bäckerei Nussbaumer GmbH & Co. KG Waldbronn-Reichenbach

Bilder

Kenndaten

Allgemeine Informationen  
Jahr der Umsetzung 2009/2010
Kapazität (Kompressoren) k.A.
Energieeinsparung p.a. 90 MWh
CO2-Einsparung p.a. 16 t
Investition 55.000 Euro
Lebensdauer > 20 Jahre
Interne Verzinsung 7 %

Beschreibung

Technische Beschreibung

Die Gesamtproduktionsfläche von 3.800 m² und die Büroräume werden seit einer Erweiterung 2009/2010 über Fußbodenheizung aus der Wärmerückgewinnung der Kälteanlagen beheizt. Zu den Kälteanlagen zählen Kühlzellen, Froster und Schockfroster. Der Wasserspeicher der Fußbodenheizung fasst 3.000 l bei einem Temperaturniveau von 45 °C. Zusätzlich wird das Brauchwasser durch die Abwärme der Kälteanlagen auf ca. 45 °C erwärmt. Die weitere Erwärmung auf 80 °C erfolgt durch ein Wärmeverbundsystem unter Nutzung der Abwärme des Rauchgases aus den Backöfen. Der Wasserspeicher für Brauchwasser beinhaltet 1.500 l bei 80 °C, im Wasserpuffer mit 45 °C befinden sich 4.500 l Brauchwasser.