Projektbeschreibungen

Zurück

Parkhaus als Micro Smart Grid

Parkhaus als Micro Smart Grid

In Stuttgart wurde ein integriertes Energie- und Lademanagementsystem für ein Microgrid mit großer Ladeinfrastruktur für Elektromobilität entwickelt.
Projektpartner Projektstandort Kontakt
Daimler AG Stuttgart
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft
und Organisation IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Tel.: 0711 / 970 - 00
info@iao.fraunhofer.de

Bilder

Beschreibung

Besonderheiten

Living Lab eFleet am Fraunhofer IZS – ein lebendes Labor für den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Fuhrparkflotten.

Projektbeschreibung

Im gemeinschaftlichen Demonstrator der Projekte charge@work, integriertes Flottenladen, eFlotten- und Lademanagement und Shared eFleet wird am Fraunhofer Institutszentrum Stuttgart ein Microgrid, bestehend aus erneuerbaren Stromerzeugern, Stromspeicher und e-Fahrzeugpool mit 30 verschiedenen Fahrzeugen betrieben und weiterentwickelt.

Der Fokus liegt zum einen auf der Erforschung und Implementierung eines integrierten Energie- und Lademanagements zur Sicherstellung einer effizienten Disposition von Fahrzeugen und Ladevorgängen sowie einer intelligenten Regelung der Stromflüsse (z. B. zur Vermeidung von Lastspitzen). Zum anderen wird ein Dimensionierungstool für Microgrids und ein intelligentes Mobilitätsmanagementsystem entwickelt, um die Verwertung und Übertragbarkeit der Projektergebnisse zu gewährleisten.

Kenndaten

Übersicht  
Projektstart 12.05.2014
Status laufend
Projektart Forschung & Entwicklung
Projekt begehbar ja
Kosten k.A.
weiterführende Informationen www.muse.iao.fraunhofer.de/de/unsere-projekte/verbundprojekte/charge-at-work.html

 

Bildnachweis: Csaba Deli/123rf.com - außer: ggf. Projektbilder s. Kontakt