Projektbeschreibungen

Zurück

Landratsamt Ostalbkreis

Landratsamt Ostalbkreis – Wärmeversorgung mit BHWK und Holzpellets in Aalen

In der Wärmeerzeugungsanlage für das Landratsamt Ostalbkreis in Aalen wurden neben zwei bestehenden Gaskesseln ein BHKW und ein Pelletheizkessel installiert.
Projektträger Projektstandort Kontakt
Landratsamt Ostalbkreis Aalen
Objekt/Eigentümer:
Landratsamt Ostalbkreis
Stuttgarter Straße 41
73430 Aalen
www.ostalbkreis.de
 
Planungsbüro:
IBS Ingenieurbüro Schuler GmbH
Günter Preisendanz
Flößerstraße 60/3
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: 07142 / 93 63 - 0
www.ing-buero-schuler.de

Dieses Projekt finden Sie auch auf der Seite 18 der Broschüre:
KWK - Gute Beispiele in der Praxis (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (Hrsg.), 2014²)

Bilder

Beschreibung

Projektbeschreibung

Im Zuge der Modernisierung der Wärmeerzeugungsanlage für das Landratsamt Ostalbkreis in Aalen wurden neben zwei bestehenden Gaskesseln ein BHKW und ein Pelletheizkessel installiert.

Kenndaten

Objektdaten  
Typ Behörde
Baujahr 1983
Beheizte Fläche k.A.
Jahreswärmebedarf 1.600.000 kWh
Jahresstrombedarf 945.000 kWh

 

BHKW-Daten  
Hersteller / Anzahl Comuna Metall / 2725 / 1 Modul
Brennstoff Erdgas
Nennleistungen 50 kWel / 110 kWth / 161 kWBr
modulierend nein
Spitzenlastkessel (Typ / Brennstoff / Leistung) 2 Erdgaskessel / Erdgas / 450 kW
Pufferspeicher 50.000 l

 

Betriebsdaten BHKW-Anlagen  
Inbetriebnahmedatum Ende 2009
Jahresbetriebsstunden 6.700 Bh*
Jahreswärmeproduktion BHKW 690.000 kWh*
Jahreswärmeproduktion Spitzenlastkessel 870.000 kWh
Jahreswärmeproduktion Wärmepumpe 40.000 kWh*
Wärmenutzung Eigennutzung
Jahresstromproduktion BHKW 335.000 kWh*
Anteil eigengenutzter Strom 332.000 kWh*
Jahresbrennstoffbedarf BHKW 1.173.900 kWh*
Jahresbrennstoffbedarf Spitzenlastkessel 45.000 kWh*

(* berechnete Werte)