Projektbeschreibungen

Zurück

Holzvergaser-Blockheizkraftwerk Uissigheim

Holzvergaser-Blockheizkraftwerk mit angeschlossenem Nahwärmenetz

Manfred Uehlein gründete eine eigene GbR mit dem Hintergrund, ein Holzvergaser-Blockheizkraftwerk in Eigenregie zu betreiben. Nach Kauf und Installation ging das Kraftwerk im Dezember 2013 in Betrieb und produziert mittels kontrollierter Verbrennung von Holzhackschnitzeln nicht nur Strom, sondern auch Wärme, die zur Beheizung mehrerer Gebäude genutzt wird.
Projektträger Projektstandort Kontakt
MHU GbR Külsheim-Uissigheim
MHU GbR
Manfred Uehlein
Hochhäusergrund 4
97900 Külsheim-Eiersheim
 
Energieagentur Main-Tauber-Kreis
Frank Künzig
Gartenstraße 2
97941 Tauberbischofsheim
Tel.: 09341 / 82 - 5813
Frank.Kuenzig@main-tauber-kreis.de

Bilder

Beschreibung

Ziel/Auslöser für das Projekt

Erfahrungen aus dem Maschinenbau und der langjährige Betrieb einer eigenen Hackschnitzel-Heizungsanlage führten nach ausführlichen Voruntersuchungen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zur Umsetzung des Projekts.

Projektbeschreibung

Mit der bereits seit über 100 Jahren bekannten Holzvergasungstechnik wird durch kontrollierte Verbrennung von Holzhackschnitzeln aus eigener Waldbewirtschaftung Holzgas erzeugt, welches einen speziellen Verbrennungsmotor antreibt. Dieser wiederum treibt den angekoppelten Generator zur Stromerzeugung an. Die bei der Holzgaserzeugung und dem Generatorbetrieb anfallende Wärme wird über ein rund 300 m langes Nahwärmenetz zur Beheizung mehrerer Gebäude in der Nachbarschaft genutzt.

Auch die Stadt Külsheim hat das Wärmeangebot angenommen und lässt das bestehende Schulhaus im Teilort Uissigheim durch die MHU GbR mitbeheizen. Ein zusätzlich installierter Hackschnitzelkessel dient als Redundanz bzw. gewährleistet die Spitzenlastabdeckung an besonders kalten Tagen. Im Sommer werden mit der überschüssigen Wärme Hackschnitzel oder andere Schüttgüter getrocknet. Der erzeugte Strom wird soweit als möglich selbst genutzt und darüber hinaus unter Ausnutzung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in das Stromnetz des örtlichen Energieversorgers eingespeist.

Nutzen

Regionale, umweltfreundliche Nahwärmeversorgung

Kosten

Stromeinspeisung nach EEG

Hinweise für Nachahmer

Der Betreiber steht für Auskünfte und Projektvorstellungen gerne zur Verfügung. Kontakt kann ebenfalls über die regionale Energieagentur aufgenommen werden.

Kenndaten

Allgemeine Informationen  
Straße Türkenstraße 6
PLZ 97900
Ort Külsheim-Uissigheim
Inbetriebnahme Dezember 2013
Leistung (therm.) Holzvergaser-BHKW 65 kW
Leistung (therm.) Hackschnitzelkessel 150 kW
Leistung (el.) Holzvergaser-BHKW 30 kW

 

Weitere Angaben  
Brennstoff Holzhackschnitzel aus eigenem Wald
Brennstoffeinsatz 2 m³/Tag
Jahresbetriebsstunden 6.800 h/a
Jahreswärmeproduktion 430.000 kWh
Jahresstromproduktion 202.000 kWh
Nahwärmenetzlänge 280 m